de  |  en
 
  
Free High Speed
Wi-Fi & Lan
   Free HD Sky-TV
   Air condition
   Best rates
guaranteed
 
 
Theater in München

24. Mrz 2017
Student Karl lebt in Saus und Braus auf Vaters Kosten. Als auch das Erbe verjubelt ist, schreibt Karl einen reumütigen Brief, den sein neidischer Bruder jedoch fälscht. Vom Vater verstoßen wird Karl daraufhin Chef einer Diebesbande.... » mehr


24. Mrz 2017
Er galt als unbequemer Zeitgenosse gegenüber Autoritäten, lehnte Krieg kategorisch ab und erhob die Stimme für die Entrechteten: der Schriftsteller Oskar Maria Graf. Nun bringt Regisseur Robert Gerloff dessen autobiographischen Roman auf die Bühne.... » mehr


24. Mrz 2017
Seit 2000 Jahren steht sein Name für Verrat. Doch ohne ihn wäre das Christentum nie zu einer der großen Weltreligionen geworden. Nun spricht Judas selber und inszeniert einen letzten Versuch, seine Tat auf ein menschliches Maß zurückzubringen.... » mehr


24. Mrz 2017
» mehr


24. Mrz 2017
» mehr


24. Mrz 2017
» mehr


24. Mrz 2017
EIne Multi-Kulti Wohngemeinschaft wird von den Behörden für eine deutsche Kleinfamilie gehalten. Um die laufenden Einbürgerungsverfahren nicht zu gefährden, beschließen sie, die weit verbreitete Lebensform zu spielen. Leichter gesagt als getan.... » mehr


24. Mrz 2017
Ein einfach, dennoch wirkungsvoll inszeniertes Stück von Christoph Nußbaumeder. Erzählt wird eine verstrickte und vielseitige Familiengeschichte aus Lügen, Verrat, Tod, Hass, aber auch Liebe, durch die alte und gut behütete Geheimnisse aufgedeckt werden.... » mehr


24. Mrz 2017
» mehr


24. Mrz 2017
» mehr


24. Mrz 2017
» mehr


25. Mrz 2017
» mehr


25. Mrz 2017
» mehr


25. Mrz 2017
» mehr


25. Mrz 2017
EIne Multi-Kulti Wohngemeinschaft wird von den Behörden für eine deutsche Kleinfamilie gehalten. Um die laufenden Einbürgerungsverfahren nicht zu gefährden, beschließen sie, die weit verbreitete Lebensform zu spielen. Leichter gesagt als getan.... » mehr


25. Mrz 2017
Ein einfach, dennoch wirkungsvoll inszeniertes Stück von Christoph Nußbaumeder. Erzählt wird eine verstrickte und vielseitige Familiengeschichte aus Lügen, Verrat, Tod, Hass, aber auch Liebe, durch die alte und gut behütete Geheimnisse aufgedeckt werden.... » mehr


25. Mrz 2017
» mehr


25. Mrz 2017
Student Karl lebt in Saus und Braus auf Vaters Kosten. Als auch das Erbe verjubelt ist, schreibt Karl einen reumütigen Brief, den sein neidischer Bruder jedoch fälscht. Vom Vater verstoßen wird Karl daraufhin Chef einer Diebesbande.... » mehr


25. Mrz 2017
Endlich kann die lang ersehnte Hochzeit gefeiert werden - doch nicht alle Gäste sind darüber glücklich. Ein Vier-Gänge-Menü bei Kerzenschein für Krimiliebhaber und Detektive im Hause der Ashtonburrys, mit mindestens einer Leiche.... » mehr


25. Mrz 2017
Das Stück schildert das Schicksal der Armenier, die 1915 im Osmanischen Reich deportiert, gefoltert und ermordet wurden. Lediglich einem Dorf war die Abwehr geglückt. Ein Dokumentartheater nach Franz Werfels gleichnamigen Roman von 1933.... » mehr


26. Mrz 2017
Endlich kann die lang ersehnte Hochzeit gefeiert werden - doch nicht alle Gäste sind darüber glücklich. Ein Vier-Gänge-Menü bei Kerzenschein für Krimiliebhaber und Detektive im Hause der Ashtonburrys, mit mindestens einer Leiche.... » mehr


26. Mrz 2017
Ein einfach, dennoch wirkungsvoll inszeniertes Stück von Christoph Nußbaumeder. Erzählt wird eine verstrickte und vielseitige Familiengeschichte aus Lügen, Verrat, Tod, Hass, aber auch Liebe, durch die alte und gut behütete Geheimnisse aufgedeckt werden.... » mehr


26. Mrz 2017
Eigentlich würde sich Rentner Dutrécy im Alter nur der Körperpflege widmen. Doch in seinem Salon geht es zu wie in einem Taubenschlag. Aber vielleicht kann man ja aus Verwandtschaft und Geschäftspartner gleichermaßen Kapital schlagen...... » mehr


26. Mrz 2017
Kamel Daouds Roman ist ein Gegenentwurf zu Albert Camus Roman "Der Fremde". Er erzählt die Geschichte aus der Perspektive des Opfers. Amir Reza Koohestani hat hat den Roman für die Bühne adaptiert und inszeniert.... » mehr


26. Mrz 2017
Ein Plädoyer für Toleranz zwischen den Menschen und den Religionen: Der Jude Nathan zieht ein verwaistes Christenmädchen als seine Tochter auf. Christian Stückl hat das dramatische Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing neu in Szene gesetzt.... » mehr


26. Mrz 2017
» mehr


27. Mrz 2017
» mehr


27. Mrz 2017
Vom Krieger und Heerführer zum König von Schottland und schließlich zum Tyrannen: Dies ist eine Geschichte von Königsmord und Machtbesessenheit, von Mythologie und einem kranken menschlichen Verstand, der sich letztlich selbst zugrunde richtet.... » mehr


28. Mrz 2017
» mehr


28. Mrz 2017
Antigone möchte ihrem toten Bruder die letzte Ehre erweisen und ihn stattlich beerdigen lassen. Dies wurde aber ausdrücklich vom König, der gleichzeitig ihr Onkel ist, verboten. Also muss sie gegen die Meinung der ganzen Stadt kämpfen.... » mehr


28. Mrz 2017
Die vier Parondi Brüder erhoffen sich im reichen Norden Italiens ein besseres Leben. Während Vincenzo und Ciro in Mailand eine Familie gründen, wollen Simone und Rocco als Boxer Karriere machen. Doch schon bald droht die Familie auseinander zu brechen.... » mehr


28. Mrz 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


28. Mrz 2017
Ein einfach, dennoch wirkungsvoll inszeniertes Stück von Christoph Nußbaumeder. Erzählt wird eine verstrickte und vielseitige Familiengeschichte aus Lügen, Verrat, Tod, Hass, aber auch Liebe, durch die alte und gut behütete Geheimnisse aufgedeckt werden.... » mehr


28. Mrz 2017
» mehr


29. Mrz 2017
Ein einfach, dennoch wirkungsvoll inszeniertes Stück von Christoph Nußbaumeder. Erzählt wird eine verstrickte und vielseitige Familiengeschichte aus Lügen, Verrat, Tod, Hass, aber auch Liebe, durch die alte und gut behütete Geheimnisse aufgedeckt werden.... » mehr


29. Mrz 2017
Elisabeths Lage scheint ohne Arbeit und Geld ausweglos - doch die junge Frau glaubt an ihre Zukunft. Als sie sich in einen Polizisten verliebt, sieht es aus, als sei ihre Zukunft gerettet - wäre da nicht eine Vorstrafe wegen Schwarzarbeit.... » mehr


29. Mrz 2017
Mit allen Mitteln bahnt sich Felix Krull seinen Weg nach oben - böse sein kann man ihm trotzdem nicht. Thomas Manns Geschichte über einen einzigartigen Lebenskünstler, gerissenen Schwindler und charmanten Liebhaber in einer Inszenierung von Bastian Kraft.... » mehr


29. Mrz 2017
» mehr


29. Mrz 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


29. Mrz 2017
» mehr


30. Mrz 2017
Er galt als unbequemer Zeitgenosse gegenüber Autoritäten, lehnte Krieg kategorisch ab und erhob die Stimme für die Entrechteten: der Schriftsteller Oskar Maria Graf. Nun bringt Regisseur Robert Gerloff dessen autobiographischen Roman auf die Bühne.... » mehr


30. Mrz 2017
» mehr


30. Mrz 2017
Ein einfach, dennoch wirkungsvoll inszeniertes Stück von Christoph Nußbaumeder. Erzählt wird eine verstrickte und vielseitige Familiengeschichte aus Lügen, Verrat, Tod, Hass, aber auch Liebe, durch die alte und gut behütete Geheimnisse aufgedeckt werden.... » mehr


30. Mrz 2017
» mehr


30. Mrz 2017
» mehr


30. Mrz 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


30. Mrz 2017
Mit allen Mitteln bahnt sich Felix Krull seinen Weg nach oben - böse sein kann man ihm trotzdem nicht. Thomas Manns Geschichte über einen einzigartigen Lebenskünstler, gerissenen Schwindler und charmanten Liebhaber in einer Inszenierung von Bastian Kraft.... » mehr


30. Mrz 2017
In seiner Kindheit wurde John Franklin aufgrund seiner Langsamkeit stets gehänselt. Dennoch bringt er es zu einem geadelten und hochgeachteten Mann der Gesellschaft. Der ungewöhnliche Lebensweg eines Mannes, der Held und Antiheld zugleich ist.... » mehr


31. Mrz 2017
In seiner Kindheit wurde John Franklin aufgrund seiner Langsamkeit stets gehänselt. Dennoch bringt er es zu einem geadelten und hochgeachteten Mann der Gesellschaft. Der ungewöhnliche Lebensweg eines Mannes, der Held und Antiheld zugleich ist.... » mehr


31. Mrz 2017
» mehr


31. Mrz 2017
» mehr


31. Mrz 2017
Ein einfach, dennoch wirkungsvoll inszeniertes Stück von Christoph Nußbaumeder. Erzählt wird eine verstrickte und vielseitige Familiengeschichte aus Lügen, Verrat, Tod, Hass, aber auch Liebe, durch die alte und gut behütete Geheimnisse aufgedeckt werden.... » mehr


31. Mrz 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


31. Mrz 2017
» mehr


31. Mrz 2017
» mehr


31. Mrz 2017
» mehr


31. Mrz 2017
Dekadentes Leben und finanzieller Leichtsinn der Geschwister Ranjewskaja und Gajew treiben ihr Landgut an den Rand des Ruins. Da sie alle Rettungsvorschläge ignorieren und lieber auf ein Wunder hoffen, wird der wunderschöne Kirschgarten abgeholzt.... » mehr


31. Mrz 2017
» mehr


31. Mrz 2017
Das Stück von Pier Paolo Pasolini spielt im industrialisierten Teil Nachkriegsdeutschlands. Der Sohn des Großindustriellen Klotz hat Schwierigkeiten sich mit seinem naziverseuchten Erbe zu identifizieren. Heimat findet er nur im Schweinestall.... » mehr


01. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


01. Apr 2017
Ein einfach, dennoch wirkungsvoll inszeniertes Stück von Christoph Nußbaumeder. Erzählt wird eine verstrickte und vielseitige Familiengeschichte aus Lügen, Verrat, Tod, Hass, aber auch Liebe, durch die alte und gut behütete Geheimnisse aufgedeckt werden.... » mehr


01. Apr 2017
» mehr


01. Apr 2017
» mehr


01. Apr 2017
David S. verübte am 22. Juli 2016 in München einen Amoklauf. Yael Ronen untersucht in ihrer Performance die komplexen psychologischen Dynamiken jedes Einzelnen während solcher Attentate und wendet sich dem allgegenwärtigen Thema Terror zu.... » mehr


01. Apr 2017
In seiner Kindheit wurde John Franklin aufgrund seiner Langsamkeit stets gehänselt. Dennoch bringt er es zu einem geadelten und hochgeachteten Mann der Gesellschaft. Der ungewöhnliche Lebensweg eines Mannes, der Held und Antiheld zugleich ist.... » mehr


01. Apr 2017
» mehr


01. Apr 2017
» mehr


01. Apr 2017
Früher: Drogenvertrieb in einer brutalen Mädchengang. Heute: friedlich Yoga zwischen den BWL-Vorlesungen. Sibylle Berg zeichnet das Porträt der Generation 20+, die sich irgendwo zwischen Aggression und Apathie in der Gesellschaft einzuordnen versucht.... » mehr


01. Apr 2017
» mehr


01. Apr 2017
Das Stück von Pier Paolo Pasolini spielt im industrialisierten Teil Nachkriegsdeutschlands. Der Sohn des Großindustriellen Klotz hat Schwierigkeiten sich mit seinem naziverseuchten Erbe zu identifizieren. Heimat findet er nur im Schweinestall.... » mehr


02. Apr 2017
» mehr


02. Apr 2017
» mehr


02. Apr 2017
Früher: Drogenvertrieb in einer brutalen Mädchengang. Heute: friedlich Yoga zwischen den BWL-Vorlesungen. Sibylle Berg zeichnet das Porträt der Generation 20+, die sich irgendwo zwischen Aggression und Apathie in der Gesellschaft einzuordnen versucht.... » mehr


02. Apr 2017
» mehr


02. Apr 2017
» mehr


02. Apr 2017
» mehr


02. Apr 2017
» mehr


02. Apr 2017
Den modernen Paaren mangelt es generell an Zeit. Deswegen hat sich der Trend breit gemacht, für Freunde, für die man ohnehin keine Zeit hat, ein Abschiedsdinner zu geben. Ein skurrile Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de La Patellière.... » mehr


02. Apr 2017
» mehr


02. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


02. Apr 2017
Endlich kann die lang ersehnte Hochzeit gefeiert werden - doch nicht alle Gäste sind darüber glücklich. Ein Vier-Gänge-Menü bei Kerzenschein für Krimiliebhaber und Detektive im Hause der Ashtonburrys, mit mindestens einer Leiche.... » mehr


03. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


03. Apr 2017
Den modernen Paaren mangelt es generell an Zeit. Deswegen hat sich der Trend breit gemacht, für Freunde, für die man ohnehin keine Zeit hat, ein Abschiedsdinner zu geben. Ein skurrile Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de La Patellière.... » mehr


03. Apr 2017
Hochrangige Kabarett-Vertreter erobern die Bühne des Schauspielhauses. Unter der Regie von Johan Simons sorgt Gerhard Polt mit den Well-Brüdern ausm Biermoos für eine hochpolitische Revue, die den Stempel "Kleinkunst" in Shakespearesche Gefilde hebt.... » mehr


03. Apr 2017
In unbedingtem Willen, zu erkennen, "was die Welt im Innersten zusammenhält", schließt der Gelehrte Faust einen Pakt mit dem Teufel und stürzt sein Gretchen in den Wahnsinn. Goethes berühmte Tragödie in der Inszenierung von Martin Ku?ej.... » mehr


03. Apr 2017
» mehr


03. Apr 2017
Wie sieht die Welt in 500 Jahren aus? Georg-Büchner-Preisträger Reinhard Jirgl geht dieser Frage nach und blickt in eine Zukunft, in der Europa sich in einer undurchlässigen Wohlstandsglocke von den anderen Kontinenten abgesondert hat.... » mehr


03. Apr 2017
» mehr


03. Apr 2017
Nach Ende des Trojanischen Krieges will Odysseus nur noch nach Hause zu Frau und Kind. Doch die rachsüchtigen Götter durchkreuzen seine Pläne und schicken ihn auf eine jahrelange Irrfahrt. Homers berühmte Sage in einer Inszenierung von Simon Solberg.... » mehr


04. Apr 2017
» mehr


04. Apr 2017
Dekadentes Leben und finanzieller Leichtsinn der Geschwister Ranjewskaja und Gajew treiben ihr Landgut an den Rand des Ruins. Da sie alle Rettungsvorschläge ignorieren und lieber auf ein Wunder hoffen, wird der wunderschöne Kirschgarten abgeholzt.... » mehr


04. Apr 2017
» mehr


04. Apr 2017
» mehr


04. Apr 2017
» mehr


04. Apr 2017
Insektologe Siegfried Sigor, ein bekennender Autodidakt, hat fünf Bekannte zu einem wissenschaftlichen Kongress eingeladen. Darunter auch ein hochkarätiger Gastredner, der jedoch nicht erscheint. Der Programmablauf gerät so immer mehr ins Straucheln.... » mehr


04. Apr 2017
» mehr


04. Apr 2017
Den modernen Paaren mangelt es generell an Zeit. Deswegen hat sich der Trend breit gemacht, für Freunde, für die man ohnehin keine Zeit hat, ein Abschiedsdinner zu geben. Ein skurrile Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de La Patellière.... » mehr


04. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


05. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


05. Apr 2017
Ein einfach, dennoch wirkungsvoll inszeniertes Stück von Christoph Nußbaumeder. Erzählt wird eine verstrickte und vielseitige Familiengeschichte aus Lügen, Verrat, Tod, Hass, aber auch Liebe, durch die alte und gut behütete Geheimnisse aufgedeckt werden.... » mehr


05. Apr 2017
» mehr


05. Apr 2017
Burn-Out auf der Bühne: Iwanow ist völlig erschöpft. Seine gesamte Lebensenergie, seine Liebe und seine Ideale sind auf der Strecke geblieben. Ein Drama über die Anforderungen des Lebens und der Gesellschaft an den Menschen. Regie führt Martin Kusej.... » mehr


05. Apr 2017
Schauspieler aus Bosnien, Deutschland, Russland und Serbien erzählen ihre persönlichen Geschichten über Vertreibung, Heimatlosigkeit und Neuanfänge. Untermalt wird das intime Kammerspiel von der slowenischen Kultband Laibach. Ein Projekt von Milo Rau.... » mehr


05. Apr 2017
» mehr


05. Apr 2017
» mehr


06. Apr 2017
» mehr


06. Apr 2017
Illegale Einwanderer aus Mexiko sorgen für eine paranoide Angst bei einer US-amerikanischen Grenzgemeinde. Der Transfer von T.C. Boyles Roman aus dem Jahr 1995 in die gegenwärtige Situation Europas ist evident. Regie führt Stefan Pucher.... » mehr


06. Apr 2017
» mehr


06. Apr 2017
» mehr


06. Apr 2017
Vom Krieger und Heerführer zum König von Schottland und schließlich zum Tyrannen: Dies ist eine Geschichte von Königsmord und Machtbesessenheit, von Mythologie und einem kranken menschlichen Verstand, der sich letztlich selbst zugrunde richtet.... » mehr


06. Apr 2017
Ein einfach, dennoch wirkungsvoll inszeniertes Stück von Christoph Nußbaumeder. Erzählt wird eine verstrickte und vielseitige Familiengeschichte aus Lügen, Verrat, Tod, Hass, aber auch Liebe, durch die alte und gut behütete Geheimnisse aufgedeckt werden.... » mehr


06. Apr 2017
» mehr


06. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


07. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


07. Apr 2017
Ein einfach, dennoch wirkungsvoll inszeniertes Stück von Christoph Nußbaumeder. Erzählt wird eine verstrickte und vielseitige Familiengeschichte aus Lügen, Verrat, Tod, Hass, aber auch Liebe, durch die alte und gut behütete Geheimnisse aufgedeckt werden.... » mehr


07. Apr 2017
» mehr


07. Apr 2017
Jean Genet zeigt eine Welt der Exzesse, aus der es kein Entrinnen gibt. Wenn die Herrin aus dem Haus ist, spielen die beiden Zofen ein sadomasochistisches Spiel mit dem Ziel, ihre Herrin zu töten. Eine Inszenierung von Stefan Pucher.... » mehr


07. Apr 2017
Elisabeths Lage scheint ohne Arbeit und Geld ausweglos - doch die junge Frau glaubt an ihre Zukunft. Als sie sich in einen Polizisten verliebt, sieht es aus, als sei ihre Zukunft gerettet - wäre da nicht eine Vorstrafe wegen Schwarzarbeit.... » mehr


07. Apr 2017
» mehr


07. Apr 2017
» mehr


07. Apr 2017
» mehr


07. Apr 2017
Raskolnikow ist der Meinung, dass es Menschen gibt, die nicht nur höher gestellt und wertvoller sind als andere, diese haben auch das Privileg das Gesetz zu missachten. Er gehört zu der Sorte der besonderen Menschen und plant den perfekten Mord.... » mehr


08. Apr 2017
Ein Plädoyer für Toleranz zwischen den Menschen und den Religionen: Der Jude Nathan zieht ein verwaistes Christenmädchen als seine Tochter auf. Christian Stückl hat das dramatische Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing neu in Szene gesetzt.... » mehr


08. Apr 2017
» mehr


08. Apr 2017
» mehr


08. Apr 2017
Gleb Tschumalow kehrt aus dem Bürgerkrieg nach Hause zurück. Der Wiederaufbau seiner Heimat gestaltet sich jedoch als erneuter Kampf, denn nichts ist mehr so wie es vorher war. Eine Inszenierung von Dimiter Gottscheff.... » mehr


08. Apr 2017
» mehr


08. Apr 2017
Das Künstlerkollektiv She She Pop ist bekannt für seine diskursanalytischen Theateraufführungen außerhalb des klassischen Regietheaters. Auf der Basis von Wedekinds Drama "Frühlings Erwachen" gehen sie nun knallhart der Frage nach: Was bedeutet Sex?... » mehr


08. Apr 2017
» mehr


08. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


09. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


09. Apr 2017
David S. verübte am 22. Juli 2016 in München einen Amoklauf. Yael Ronen untersucht in ihrer Performance die komplexen psychologischen Dynamiken jedes Einzelnen während solcher Attentate und wendet sich dem allgegenwärtigen Thema Terror zu.... » mehr


09. Apr 2017
Den modernen Paaren mangelt es generell an Zeit. Deswegen hat sich der Trend breit gemacht, für Freunde, für die man ohnehin keine Zeit hat, ein Abschiedsdinner zu geben. Ein skurrile Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de La Patellière.... » mehr


09. Apr 2017
» mehr


09. Apr 2017
Vom Tellerwäscher zum Millionär. Der jüdische Imigrant Heyum Lehmann ist auf dem besten Wege den amerikanischen Traum zu leben und erschafft eine der erfolgreichsten Investmentbanken der Welt. Doch die Familiendynastie ist nicht nur von Erfolg gekrönt.... » mehr


09. Apr 2017
Was vom Kommunismus übrig geblieben ist: Die Osteuropäer! Wie ein Gespenst gehen sie um in Europa, armutsimigriert und von keinem Meer und keiner Grenzschutzagentur abgewehrt. Ein Stück sozialkritischer Selbstfindung von Oliver Frljic.... » mehr


09. Apr 2017
» mehr


09. Apr 2017
» mehr


09. Apr 2017
» mehr


09. Apr 2017
Ein Plädoyer für Toleranz zwischen den Menschen und den Religionen: Der Jude Nathan zieht ein verwaistes Christenmädchen als seine Tochter auf. Christian Stückl hat das dramatische Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing neu in Szene gesetzt.... » mehr


10. Apr 2017
Der griechische Gastarbeiter Jorgos wird in einer orientierungslosen Dorfgemeinschaft zur Projektionsfläche misslungener Lebensmodelle und Frustrationen der Dorfbewohner. Fassbinders Stück über die Ausgrenzung eines Einzelnen aus der geschlossenen Gruppe.... » mehr


10. Apr 2017
» mehr


10. Apr 2017
» mehr


10. Apr 2017
» mehr


10. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


11. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


11. Apr 2017
Seit 2000 Jahren steht sein Name für Verrat. Doch ohne ihn wäre das Christentum nie zu einer der großen Weltreligionen geworden. Nun spricht Judas selber und inszeniert einen letzten Versuch, seine Tat auf ein menschliches Maß zurückzubringen.... » mehr


11. Apr 2017
» mehr


11. Apr 2017
Wie weit kann Liebe gehen, wo sind ihre Grenzen? Die vor mehr als 2400 Jahren von Euripides verfasste Tragödie zeichnet das Bild einer zutiefst verletzten und von leidenschaftlicher Liebe besessenen Frau, die im Racheakt zur Mehrfachmörderin wird.... » mehr


11. Apr 2017
» mehr


11. Apr 2017
Schauplatz ist der malerische Küstenort Llaregubb. Die Ängste, Sehnsüchte und Träume der Dorfbewohner werden hier zu einem großen Puzzle zusammengesetzt und ergeben ein Gesellschaftsporträt voller Geheimnisse. Nach der Erzählung von Dylan Thomas.... » mehr


11. Apr 2017
Der ehemalige SS-Offizier Rudolf lebt mit seinen Schwestern Vera und Clara völlig zurückgezogen. Sie führen ein inzestuöses Verhältnis. Die an den Rollstuhl gefesselte Clara ist den menschenverachtenden Phantasien der beiden ausgeliefert.... » mehr


11. Apr 2017
Die Pächtertochter Emma erhofft sich von der Heirat mit dem Landarzt Charles Bovary Freiheit, Glück und vor allem gesellschaftliche Anerkennung. Doch schon bald muss sie feststellen, dass ihre Liebe zum Scheitern verurteilt ist. Nach Gustave Flaubert.... » mehr


12. Apr 2017
Antigone möchte ihrem toten Bruder die letzte Ehre erweisen und ihn stattlich beerdigen lassen. Dies wurde aber ausdrücklich vom König, der gleichzeitig ihr Onkel ist, verboten. Also muss sie gegen die Meinung der ganzen Stadt kämpfen.... » mehr


12. Apr 2017
Schauplatz ist der malerische Küstenort Llaregubb. Die Ängste, Sehnsüchte und Träume der Dorfbewohner werden hier zu einem großen Puzzle zusammengesetzt und ergeben ein Gesellschaftsporträt voller Geheimnisse. Nach der Erzählung von Dylan Thomas.... » mehr


12. Apr 2017
» mehr


12. Apr 2017
» mehr


12. Apr 2017
» mehr


12. Apr 2017
Die Bubble-Economy der 1980er Jahre, die Unterdrückung der Frau, die Verantwortungslosigkeit gegenüber kommenden Generationen: all diese Geister der Vergangenheit treiben die Gesellschaft an den Rand des Selbstmordes. Eine Inszenierung von Toshiki Okada.... » mehr


12. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


13. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


13. Apr 2017
» mehr


13. Apr 2017
Das Stück von Pier Paolo Pasolini spielt im industrialisierten Teil Nachkriegsdeutschlands. Der Sohn des Großindustriellen Klotz hat Schwierigkeiten sich mit seinem naziverseuchten Erbe zu identifizieren. Heimat findet er nur im Schweinestall.... » mehr


13. Apr 2017
Ein Plädoyer für Toleranz zwischen den Menschen und den Religionen: Der Jude Nathan zieht ein verwaistes Christenmädchen als seine Tochter auf. Christian Stückl hat das dramatische Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing neu in Szene gesetzt.... » mehr


13. Apr 2017
Kamel Daouds Roman ist ein Gegenentwurf zu Albert Camus Roman "Der Fremde". Er erzählt die Geschichte aus der Perspektive des Opfers. Amir Reza Koohestani hat hat den Roman für die Bühne adaptiert und inszeniert.... » mehr


13. Apr 2017
Ein Mann will endlich wieder den einen Moment erleben. Dafür investiert er sein gesamtes Vermögen in ein wahnwitziges Projekt: die perfekte Wiederholung vergangener Ereignisse seines Lebens. Nach dem Roman von Tom McCarthy.... » mehr


13. Apr 2017
» mehr


13. Apr 2017
Schauplatz ist der malerische Küstenort Llaregubb. Die Ängste, Sehnsüchte und Träume der Dorfbewohner werden hier zu einem großen Puzzle zusammengesetzt und ergeben ein Gesellschaftsporträt voller Geheimnisse. Nach der Erzählung von Dylan Thomas.... » mehr


14. Apr 2017
» mehr


14. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


14. Apr 2017
» mehr


15. Apr 2017
» mehr


15. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


15. Apr 2017
» mehr


15. Apr 2017
» mehr


15. Apr 2017
Ein Plädoyer für Toleranz zwischen den Menschen und den Religionen: Der Jude Nathan zieht ein verwaistes Christenmädchen als seine Tochter auf. Christian Stückl hat das dramatische Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing neu in Szene gesetzt.... » mehr


15. Apr 2017
Irgendetwas ist faul im Staate Dänemark. Hamlet, der junge Prinz, erfährt auch bald, was: Sein toter Vater erscheint ihm als Geist und offenbart ihm, wer seine Mörder waren. Eine Inszenierung von Christopher Rüping.... » mehr


15. Apr 2017
Illegale Einwanderer aus Mexiko sorgen für eine paranoide Angst bei einer US-amerikanischen Grenzgemeinde. Der Transfer von T.C. Boyles Roman aus dem Jahr 1995 in die gegenwärtige Situation Europas ist evident. Regie führt Stefan Pucher.... » mehr


15. Apr 2017
Otto Meier ist ein Mensch, wie er durchschnittlicher nicht sein könnte. Doch was passiert, wenn das durchschnittliche Leben plötzlich aus der Bahn gerät. Das Stück von Franz Xaver Kroetz liefert die Antworten.... » mehr


15. Apr 2017
» mehr


16. Apr 2017
Vom Krieger und Heerführer zum König von Schottland und schließlich zum Tyrannen: Dies ist eine Geschichte von Königsmord und Machtbesessenheit, von Mythologie und einem kranken menschlichen Verstand, der sich letztlich selbst zugrunde richtet.... » mehr


16. Apr 2017
Irgendetwas ist faul im Staate Dänemark. Hamlet, der junge Prinz, erfährt auch bald, was: Sein toter Vater erscheint ihm als Geist und offenbart ihm, wer seine Mörder waren. Eine Inszenierung von Christopher Rüping.... » mehr


16. Apr 2017
» mehr


16. Apr 2017
» mehr


16. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


16. Apr 2017
» mehr


16. Apr 2017
Dekadentes Leben und finanzieller Leichtsinn der Geschwister Ranjewskaja und Gajew treiben ihr Landgut an den Rand des Ruins. Da sie alle Rettungsvorschläge ignorieren und lieber auf ein Wunder hoffen, wird der wunderschöne Kirschgarten abgeholzt.... » mehr


17. Apr 2017
Kamel Daouds Roman ist ein Gegenentwurf zu Albert Camus Roman "Der Fremde". Er erzählt die Geschichte aus der Perspektive des Opfers. Amir Reza Koohestani hat hat den Roman für die Bühne adaptiert und inszeniert.... » mehr


17. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


17. Apr 2017
» mehr


17. Apr 2017
Vom Krieger und Heerführer zum König von Schottland und schließlich zum Tyrannen: Dies ist eine Geschichte von Königsmord und Machtbesessenheit, von Mythologie und einem kranken menschlichen Verstand, der sich letztlich selbst zugrunde richtet.... » mehr


18. Apr 2017
Als Sohn einer immigrierten Familie hat Amir Kapoor auf der Karriereleiter scheinbar alles richtig gemacht, um ein erfolgreiches Mitglied der amerikanischen Gesellschaft zu sein. Doch ist sein ganzes Leben nur eine Fassade? Ein Stück von Ayad Akthar.... » mehr


18. Apr 2017
Er galt als unbequemer Zeitgenosse gegenüber Autoritäten, lehnte Krieg kategorisch ab und erhob die Stimme für die Entrechteten: der Schriftsteller Oskar Maria Graf. Nun bringt Regisseur Robert Gerloff dessen autobiographischen Roman auf die Bühne.... » mehr


18. Apr 2017
Schauplatz ist der malerische Küstenort Llaregubb. Die Ängste, Sehnsüchte und Träume der Dorfbewohner werden hier zu einem großen Puzzle zusammengesetzt und ergeben ein Gesellschaftsporträt voller Geheimnisse. Nach der Erzählung von Dylan Thomas.... » mehr


18. Apr 2017
Irgendetwas ist faul im Staate Dänemark. Hamlet, der junge Prinz, erfährt auch bald, was: Sein toter Vater erscheint ihm als Geist und offenbart ihm, wer seine Mörder waren. Eine Inszenierung von Christopher Rüping.... » mehr


18. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


19. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


19. Apr 2017
Die Bubble-Economy der 1980er Jahre, die Unterdrückung der Frau, die Verantwortungslosigkeit gegenüber kommenden Generationen: all diese Geister der Vergangenheit treiben die Gesellschaft an den Rand des Selbstmordes. Eine Inszenierung von Toshiki Okada.... » mehr


19. Apr 2017
Schauplatz ist der malerische Küstenort Llaregubb. Die Ängste, Sehnsüchte und Träume der Dorfbewohner werden hier zu einem großen Puzzle zusammengesetzt und ergeben ein Gesellschaftsporträt voller Geheimnisse. Nach der Erzählung von Dylan Thomas.... » mehr


19. Apr 2017
Das spurlose Verschwinden des Familienoberhaupts führt die erwachsenen Töchter in die Heimat, um ihrer Mutter Violet beizustehen. Doch das Zusammentreffen artet zur Schlammschlacht aus. Der Broadway-Hit des amerikanischen Dramatikers Tracy Letts.... » mehr


20. Apr 2017
Schauplatz ist der malerische Küstenort Llaregubb. Die Ängste, Sehnsüchte und Träume der Dorfbewohner werden hier zu einem großen Puzzle zusammengesetzt und ergeben ein Gesellschaftsporträt voller Geheimnisse. Nach der Erzählung von Dylan Thomas.... » mehr


20. Apr 2017
Mit allen Mitteln bahnt sich Felix Krull seinen Weg nach oben - böse sein kann man ihm trotzdem nicht. Thomas Manns Geschichte über einen einzigartigen Lebenskünstler, gerissenen Schwindler und charmanten Liebhaber in einer Inszenierung von Bastian Kraft.... » mehr


20. Apr 2017
» mehr


20. Apr 2017
» mehr


20. Apr 2017
» mehr


20. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


21. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


21. Apr 2017
» mehr


21. Apr 2017
» mehr


21. Apr 2017
» mehr


21. Apr 2017
Um die schöne Portia zu heiraten, braucht der mittellose Bassanio Geld für die Brautwerbung. Sein Freund Antonio hilft ihm, indem er sich bei dem unbeliebten Juden Shylock verschuldet. Ein folgenschwerer Fehler. Eine Inszenierung von Nicolas Stemann.... » mehr


21. Apr 2017
Student Karl lebt in Saus und Braus auf Vaters Kosten. Als auch das Erbe verjubelt ist, schreibt Karl einen reumütigen Brief, den sein neidischer Bruder jedoch fälscht. Vom Vater verstoßen wird Karl daraufhin Chef einer Diebesbande.... » mehr


21. Apr 2017
Schauplatz ist der malerische Küstenort Llaregubb. Die Ängste, Sehnsüchte und Träume der Dorfbewohner werden hier zu einem großen Puzzle zusammengesetzt und ergeben ein Gesellschaftsporträt voller Geheimnisse. Nach der Erzählung von Dylan Thomas.... » mehr


22. Apr 2017
Schauplatz ist der malerische Küstenort Llaregubb. Die Ängste, Sehnsüchte und Träume der Dorfbewohner werden hier zu einem großen Puzzle zusammengesetzt und ergeben ein Gesellschaftsporträt voller Geheimnisse. Nach der Erzählung von Dylan Thomas.... » mehr


22. Apr 2017
» mehr


22. Apr 2017
Student Karl lebt in Saus und Braus auf Vaters Kosten. Als auch das Erbe verjubelt ist, schreibt Karl einen reumütigen Brief, den sein neidischer Bruder jedoch fälscht. Vom Vater verstoßen wird Karl daraufhin Chef einer Diebesbande.... » mehr


22. Apr 2017
Das Stück schildert das Schicksal der Armenier, die 1915 im Osmanischen Reich deportiert, gefoltert und ermordet wurden. Lediglich einem Dorf war die Abwehr geglückt. Ein Dokumentartheater nach Franz Werfels gleichnamigen Roman von 1933.... » mehr


22. Apr 2017
Die vier Parondi Brüder erhoffen sich im reichen Norden Italiens ein besseres Leben. Während Vincenzo und Ciro in Mailand eine Familie gründen, wollen Simone und Rocco als Boxer Karriere machen. Doch schon bald droht die Familie auseinander zu brechen.... » mehr


22. Apr 2017
» mehr


22. Apr 2017
» mehr


22. Apr 2017
» mehr


22. Apr 2017
» mehr


22. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


23. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


23. Apr 2017
» mehr


23. Apr 2017
» mehr


23. Apr 2017
Den modernen Paaren mangelt es generell an Zeit. Deswegen hat sich der Trend breit gemacht, für Freunde, für die man ohnehin keine Zeit hat, ein Abschiedsdinner zu geben. Ein skurrile Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de La Patellière.... » mehr


23. Apr 2017
» mehr


23. Apr 2017
» mehr


23. Apr 2017
Auf einmal wird der Wechselbalg Zaches sich seiner Gabe bewusst, scheint schön und talentiert zu sein und nimmt in der aufgeklärten Gesellschaft einen Platz ein. Doch zu alldem konnte es nur durch einen Zauber kommen. Eine Inszenierung von Wiebke Puls.... » mehr


23. Apr 2017
Josef Bierbichlers Roman beschreibt ein Dorf im Spiegel der Generationen. Angefangen von den Kriegswirren des vergangenen Jahrhunderts bis zu traumatisierten Gestalten der Gegenwart. Ein von Anna-Sophie Mahler inszeniertes Requiem.... » mehr


23. Apr 2017
Ödipus erschlägt einen alten Mann, befreit Theben von der alles verschlingenden Sphinx und heiratet die Königswitwe. Auf dem Gipfel seines Erfolgs erfährt er allerdings die Wahrheit über seine Identität. Manche Sachen will man lieber nicht wissen...... » mehr


23. Apr 2017
» mehr


23. Apr 2017
» mehr


24. Apr 2017
» mehr


24. Apr 2017
» mehr


24. Apr 2017
Als Sohn einer immigrierten Familie hat Amir Kapoor auf der Karriereleiter scheinbar alles richtig gemacht, um ein erfolgreiches Mitglied der amerikanischen Gesellschaft zu sein. Doch ist sein ganzes Leben nur eine Fassade? Ein Stück von Ayad Akthar.... » mehr


24. Apr 2017
Was wäre, wenn die Menschheit durch einen Virus nahezu ausgerottet wäre und nur wenige Überlebende einen kompletten Neustart hinlegen müssten? Ein postapokalyptisches Szenario nach dem Ratgeber des Astrobiologen Lewis Dartnell.... » mehr


24. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


25. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


25. Apr 2017
Das Stück von Bertolt Brecht und Kurt Weill beschert den Zuschauern ein frech-fröhliches Theatervergnügen, in dem sich Belehrung und Unterhaltung gegenseitig bekriegen. Regie führt Christian Stückl.... » mehr


25. Apr 2017
Irgendetwas ist faul im Staate Dänemark. Hamlet, der junge Prinz, erfährt auch bald, was: Sein toter Vater erscheint ihm als Geist und offenbart ihm, wer seine Mörder waren. Eine Inszenierung von Christopher Rüping.... » mehr


25. Apr 2017
Auf einmal wird der Wechselbalg Zaches sich seiner Gabe bewusst, scheint schön und talentiert zu sein und nimmt in der aufgeklärten Gesellschaft einen Platz ein. Doch zu alldem konnte es nur durch einen Zauber kommen. Eine Inszenierung von Wiebke Puls.... » mehr


25. Apr 2017
Elisabeths Lage scheint ohne Arbeit und Geld ausweglos - doch die junge Frau glaubt an ihre Zukunft. Als sie sich in einen Polizisten verliebt, sieht es aus, als sei ihre Zukunft gerettet - wäre da nicht eine Vorstrafe wegen Schwarzarbeit.... » mehr


25. Apr 2017
» mehr


25. Apr 2017
Schauplatz ist der malerische Küstenort Llaregubb. Die Ängste, Sehnsüchte und Träume der Dorfbewohner werden hier zu einem großen Puzzle zusammengesetzt und ergeben ein Gesellschaftsporträt voller Geheimnisse. Nach der Erzählung von Dylan Thomas.... » mehr


26. Apr 2017
Schauplatz ist der malerische Küstenort Llaregubb. Die Ängste, Sehnsüchte und Träume der Dorfbewohner werden hier zu einem großen Puzzle zusammengesetzt und ergeben ein Gesellschaftsporträt voller Geheimnisse. Nach der Erzählung von Dylan Thomas.... » mehr


26. Apr 2017
» mehr


26. Apr 2017
Das Stück von Bertolt Brecht und Kurt Weill beschert den Zuschauern ein frech-fröhliches Theatervergnügen, in dem sich Belehrung und Unterhaltung gegenseitig bekriegen. Regie führt Christian Stückl.... » mehr


26. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


27. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


27. Apr 2017
» mehr


27. Apr 2017
» mehr


27. Apr 2017
Die Bubble-Economy der 1980er Jahre, die Unterdrückung der Frau, die Verantwortungslosigkeit gegenüber kommenden Generationen: all diese Geister der Vergangenheit treiben die Gesellschaft an den Rand des Selbstmordes. Eine Inszenierung von Toshiki Okada.... » mehr


27. Apr 2017
Nach Ende des Trojanischen Krieges will Odysseus nur noch nach Hause zu Frau und Kind. Doch die rachsüchtigen Götter durchkreuzen seine Pläne und schicken ihn auf eine jahrelange Irrfahrt. Homers berühmte Sage in einer Inszenierung von Simon Solberg.... » mehr


27. Apr 2017
» mehr


27. Apr 2017
Schauplatz ist der malerische Küstenort Llaregubb. Die Ängste, Sehnsüchte und Träume der Dorfbewohner werden hier zu einem großen Puzzle zusammengesetzt und ergeben ein Gesellschaftsporträt voller Geheimnisse. Nach der Erzählung von Dylan Thomas.... » mehr


27. Apr 2017
» mehr


28. Apr 2017
» mehr


28. Apr 2017
Der ehemalige SS-Offizier Rudolf lebt mit seinen Schwestern Vera und Clara völlig zurückgezogen. Sie führen ein inzestuöses Verhältnis. Die an den Rollstuhl gefesselte Clara ist den menschenverachtenden Phantasien der beiden ausgeliefert.... » mehr


28. Apr 2017
Schauplatz ist der malerische Küstenort Llaregubb. Die Ängste, Sehnsüchte und Träume der Dorfbewohner werden hier zu einem großen Puzzle zusammengesetzt und ergeben ein Gesellschaftsporträt voller Geheimnisse. Nach der Erzählung von Dylan Thomas.... » mehr


28. Apr 2017
Sängerin Rima Khcheich geht auf musikalische Spurensuche: ihr Programm gibt private sowie künstlerische Einblicke und thematisiert dabei auch Geschichte und Tradition ihres Herkunftslandes Libanon, welches ihre Musik schon immer stark geprägt hat.... » mehr


28. Apr 2017
» mehr


28. Apr 2017
» mehr


28. Apr 2017
» mehr


28. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


28. Apr 2017
Lord Ashtonbury feiert Geburtstag. Doch einer wurde nicht geladen. Ein dunkler Schatten aus seiner Vergangenheit, der Rache nehmen will und einen fürchterlichen Fluch auf Lord Ashtonbury legt. Und dieser Fluch wird in der Nacht nicht nur ein Opfer finden.... » mehr


29. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


29. Apr 2017
Dekadentes Leben und finanzieller Leichtsinn der Geschwister Ranjewskaja und Gajew treiben ihr Landgut an den Rand des Ruins. Da sie alle Rettungsvorschläge ignorieren und lieber auf ein Wunder hoffen, wird der wunderschöne Kirschgarten abgeholzt.... » mehr


29. Apr 2017
» mehr


29. Apr 2017
» mehr


29. Apr 2017
Sechs junge nicht-professionelle SchauspielerInnen, im Alter von 18 bis 24 Jahren, begeben sich auf die Spur vermeintlich allgemeingültiger Vorstellungen, die sich um Geist, Körper und Daseinsberechtigung von Frauen ranken. Ein Projekt von Suna Gürler.... » mehr


29. Apr 2017
Sängerin Rima Khcheich geht auf musikalische Spurensuche: ihr Programm gibt private sowie künstlerische Einblicke und thematisiert dabei auch Geschichte und Tradition ihres Herkunftslandes Libanon, welches ihre Musik schon immer stark geprägt hat.... » mehr


29. Apr 2017
Schauplatz ist der malerische Küstenort Llaregubb. Die Ängste, Sehnsüchte und Träume der Dorfbewohner werden hier zu einem großen Puzzle zusammengesetzt und ergeben ein Gesellschaftsporträt voller Geheimnisse. Nach der Erzählung von Dylan Thomas.... » mehr


29. Apr 2017
» mehr


29. Apr 2017
» mehr


30. Apr 2017
Einst wurde Philoktet von Odysseus auf der Insel Lemnos ausgesetzt. Nun soll er im Trojanischen Krieg seinem Peiniger zum Sieg verhelfen. Mit einer Lüge soll das Vertrauen wiederhergestellt werden.... » mehr


30. Apr 2017
» mehr


30. Apr 2017
» mehr


30. Apr 2017
» mehr


30. Apr 2017
» mehr


30. Apr 2017
Dekadentes Leben und finanzieller Leichtsinn der Geschwister Ranjewskaja und Gajew treiben ihr Landgut an den Rand des Ruins. Da sie alle Rettungsvorschläge ignorieren und lieber auf ein Wunder hoffen, wird der wunderschöne Kirschgarten abgeholzt.... » mehr


30. Apr 2017
» mehr


30. Apr 2017
Den modernen Paaren mangelt es generell an Zeit. Deswegen hat sich der Trend breit gemacht, für Freunde, für die man ohnehin keine Zeit hat, ein Abschiedsdinner zu geben. Ein skurrile Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de La Patellière.... » mehr


30. Apr 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


01. Mai 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


02. Mai 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


03. Mai 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


04. Mai 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


05. Mai 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


06. Mai 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


07. Mai 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


08. Mai 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


09. Mai 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


10. Mai 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


11. Mai 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


12. Mai 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


12. Mai 2017
Endlich kann die lang ersehnte Hochzeit gefeiert werden - doch nicht alle Gäste sind darüber glücklich. Ein Vier-Gänge-Menü bei Kerzenschein für Krimiliebhaber und Detektive im Hause der Ashtonburrys, mit mindestens einer Leiche.... » mehr


13. Mai 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


14. Mai 2017
Laurence und Pierre sind seit 25 Jahren verheiratet. Die Kinder sind bereits außer Haus und die Rente rückt näher. Ein idealer Zeitpunkt also, mal eine Bestandsaufnahme über den gegenwärtigen Sinn ihrer Beziehung machen.... » mehr


20. Mai 2017
Lord Ashtonbury feiert Geburtstag. Doch einer wurde nicht geladen. Ein dunkler Schatten aus seiner Vergangenheit, der Rache nehmen will und einen fürchterlichen Fluch auf Lord Ashtonbury legt. Und dieser Fluch wird in der Nacht nicht nur ein Opfer finden.... » mehr


21. Jul 2017
Die berühmteste Liebesgeschichte, welche die Weltliteratur zu bieten hat. Zwei Liebende, getrennt durch die Feindschaft ihrer Familien. Das ersehnte Liebesglück bleibt beiden, zumindest auf Erden, verwehrt.... » mehr


25. Mrz 2017
Man nennt ihn den Dogfather. Aber wer hätte ihn nicht gerne als Paten für seinen geliebten Vierbeiner? In seinem neuen Programm gibt Martin Rütter wieder tierisch-menschliche Nachhilfe in Sachen Hundeerziehung.... » mehr


25. Mrz 2017
Das kabarettistische Klavier-Duo setzt seine Erfolgsstory fort. Die beiden B- und D-Promis präsentieren E- und U-Musik aus fünf Jahrhunderten Musikgeschichte und sorgen für eine 1A-Comedy-Show in 90 Minuten plus Nachspielzeit.... » mehr


25. Mrz 2017
Die Lust am Hinfliegen, Schiefgehen und Unperfekten ist wohl das Geheimrezept, warum Claudia Schlenger und Hanns Meilhamer schon seit über 30 Jahren als Dream-Ehe-Team erfolgreich die Kabarett-Szene aufmischen. Ihre Sketche und Lieder sind halt umwerfend!... » mehr


31. Mrz 2017
» mehr


03. Apr 2017
» mehr


05. Apr 2017
» mehr


07. Apr 2017
Das erfolgreichste und bedeutendste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways ist auch in Deutschland zum Dauerbrenner geworden. Die Wahrheit über Frauen und Männer - für Frauen und Männer in einer Inszenierung von Esther Schweins.... » mehr


07. Apr 2017
» mehr


08. Apr 2017
» mehr


08. Apr 2017
Das erfolgreichste und bedeutendste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways ist auch in Deutschland zum Dauerbrenner geworden. Die Wahrheit über Frauen und Männer - für Frauen und Männer in einer Inszenierung von Esther Schweins.... » mehr


09. Apr 2017
» mehr


10. Apr 2017
» mehr


11. Apr 2017
» mehr


12. Apr 2017
» mehr


13. Apr 2017
» mehr


13. Apr 2017
» mehr


21. Apr 2017
Tempo und ausgefeilte journalistische Berichte gehören wohl nicht zu seinen Stärken. Dafür überzeugt der kleine Reporter mit bohrenden Fragen und einer charmanten Art. Im Mittelpunkt seiner neuen Reportage steht allerdings diesmal er selbst!... » mehr


21. Apr 2017
Kreuzfahrt "All Inclusive"! - Captains Dinner, Poolgespräche, Unwetter. Eine kabarettistische Reise von Buenos Aires bis nach Paku Paku.... » mehr


22. Apr 2017
» mehr


22. Apr 2017
Kreuzfahrt "All Inclusive"! - Captains Dinner, Poolgespräche, Unwetter. Eine kabarettistische Reise von Buenos Aires bis nach Paku Paku.... » mehr


22. Apr 2017
» mehr


27. Apr 2017
Die Lichtgestalt der deutschen Hardcore-Comedy ist der superharte Super-Hirte im schwarzen Schafspelz. Das neue Programm ist übrigens neuer als das Neue Testament aber inhaltlich mit ähnlich wirrem Zeug gespickt.... » mehr


27. Apr 2017
» mehr


28. Apr 2017
In seinem letzten Programm hat er sich ausgiebig den Frauen gewidmet, jetzt geht es den Männern an den Kragen. Denn auch da müssen immer wieder einige Schrauben nachgezogen werden. Gnadenlose Männer-Verbesserungs-Comedy, die auch Frauen erfreuen dürfte.... » mehr


29. Apr 2017
» mehr


29. Apr 2017
In seinem letzten Programm hat er sich ausgiebig den Frauen gewidmet, jetzt geht es den Männern an den Kragen. Denn auch da müssen immer wieder einige Schrauben nachgezogen werden. Gnadenlose Männer-Verbesserungs-Comedy, die auch Frauen erfreuen dürfte.... » mehr


30. Apr 2017
Die Lichtgestalt der deutschen Hardcore-Comedy ist der superharte Super-Hirte im schwarzen Schafspelz. Das neue Programm ist übrigens neuer als das Neue Testament aber inhaltlich mit ähnlich wirrem Zeug gespickt.... » mehr


30. Apr 2017
» mehr


30. Apr 2017
In seinem letzten Programm hat er sich ausgiebig den Frauen gewidmet, jetzt geht es den Männern an den Kragen. Denn auch da müssen immer wieder einige Schrauben nachgezogen werden. Gnadenlose Männer-Verbesserungs-Comedy, die auch Frauen erfreuen dürfte.... » mehr


27. Mai 2017
Die Lichtgestalt der deutschen Hardcore-Comedy ist der superharte Super-Hirte im schwarzen Schafspelz. Das neue Programm ist übrigens neuer als das Neue Testament aber inhaltlich mit ähnlich wirrem Zeug gespickt.... » mehr


01. Jun 2017
"25 Jahre Radio Nukular" ist eine satirische Übertreibung, "Ein halbes Jahrhundert spassiger Zoten" trifft es bis auf den Zeitrahmen schon eher. Die dreisten Drei des humorigen Podcast-Projekts gehen wieder auf die Bühne und ja, der Spaß ist garantiert.... » mehr


24. Mrz 2017
» mehr


24. Mrz 2017
» mehr


24. Mrz 2017
» mehr


24. Mrz 2017
» mehr


24. Mrz 2017
» mehr


25. Mrz 2017
» mehr


25. Mrz 2017
» mehr


25. Mrz 2017
» mehr


25. Mrz 2017
» mehr


25. Mrz 2017
» mehr


26. Mrz 2017
» mehr


26. Mrz 2017
» mehr


26. Mrz 2017
» mehr


26. Mrz 2017
An diesem Abend flimmert die oscarprämierte Mozart-Verfilmung "Amadeus" von Milos Forman über die Großbildleinwand der Philharmonie. Die Tonspur ist dabei um die Musik reduziert, um die Live-Begleitung durch die Münchner Symphoniker zu ermöglichen.... » mehr


26. Mrz 2017
» mehr


26. Mrz 2017
» mehr


26. Mrz 2017
» mehr


26. Mrz 2017
» mehr


26. Mrz 2017
An diesem Abend flimmert die oscarprämierte Mozart-Verfilmung "Amadeus" von Milos Forman über die Großbildleinwand der Philharmonie. Die Tonspur ist dabei um die Musik reduziert, um die Live-Begleitung durch die Münchner Symphoniker zu ermöglichen.... » mehr


27. Mrz 2017
In diesem Programm führen Maurice Ravel und Franz Schubert einen facettenreichen musikalischen Dialog. Pierre-Laurent Aimard ist als Solist in Ravels Klavierkonzert in G-Dur unterwegs. Tragisch wird es im zweiten Teil mit Schuberts vierter Sinfonie.... » mehr


28. Mrz 2017
Ravel und Mahler in einer interessanten Gegenüberstellung. Pierre-Laurent Aimard ist als Solist in Ravels Klavierkonzert in G-Dur unterwegs. In dieser Tonart geht es auch dann auch im Anschluss mit Mahlers vierter Sinfonie weiter.... » mehr


28. Mrz 2017
» mehr


28. Mrz 2017
» mehr


29. Mrz 2017
Helden auf allen Ebenen, sei es als kraftvoller Liebhaber, Kriegsveteran oder siegreicher Heerführer. Musikalisch gibt es hier zahlreiche Umsetzungen, die Musikgeschichte geschrieben haben. Am Pult steht Chefdirigent Valery Gergiev.... » mehr


30. Mrz 2017
» mehr


30. Mrz 2017
» mehr


31. Mrz 2017
» mehr


31. Mrz 2017
» mehr


31. Mrz 2017
» mehr


31. Mrz 2017
» mehr


31. Mrz 2017
» mehr


01. Apr 2017
» mehr


01. Apr 2017
» mehr


01. Apr 2017
» mehr


01. Apr 2017
» mehr


01. Apr 2017
» mehr


01. Apr 2017
» mehr


02. Apr 2017
» mehr


02. Apr 2017
» mehr


02. Apr 2017
» mehr


02. Apr 2017
» mehr


02. Apr 2017
» mehr


03. Apr 2017
» mehr


03. Apr 2017
» mehr


04. Apr 2017
» mehr


04. Apr 2017
» mehr


04. Apr 2017
» mehr


04. Apr 2017
» mehr


05. Apr 2017
» mehr


06. Apr 2017
» mehr


06. Apr 2017
» mehr


06. Apr 2017
» mehr


07. Apr 2017
Alpenländisches mit einem Klavierabend zu verbinden, ist ungewohnt, da das Klavier in der alpenländischen Volksmusik nicht beheimatet ist. Doch die Natur der Berge, ihre Bewohner, Traditionen und Tänze haben zahlreiche klassische Komponisten inspiriert.... » mehr


07. Apr 2017
» mehr


08. Apr 2017
» mehr


09. Apr 2017
» mehr


09. Apr 2017
» mehr


09. Apr 2017
» mehr


09. Apr 2017
» mehr


10. Apr 2017
» mehr


10. Apr 2017
» mehr


11. Apr 2017
» mehr


11. Apr 2017
» mehr


12. Apr 2017
» mehr


13. Apr 2017
» mehr


13. Apr 2017
» mehr


14. Apr 2017
» mehr


14. Apr 2017
» mehr


14. Apr 2017
» mehr


14. Apr 2017
» mehr


14. Apr 2017
» mehr


15. Apr 2017
» mehr


15. Apr 2017
» mehr


16. Apr 2017
» mehr


16. Apr 2017
» mehr


17. Apr 2017
» mehr


20. Apr 2017
» mehr


21. Apr 2017
Obgleich sie musikalisch aus völlig verschiedenen Epochen entstammen haben Schostakowitsch und Beethoven eines gemeinsam: sie haben ihre politische Gesinnung immer wieder in ihren Werken verarbeitet. Fabio Luisi dirigiert diesen musikalischen Dialog.... » mehr


22. Apr 2017
Obgleich sie musikalisch aus völlig verschiedenen Epochen entstammen haben Schostakowitsch und Beethoven eines gemeinsam: sie haben ihre politische Gesinnung immer wieder in ihren Werken verarbeitet. Fabio Luisi dirigiert diesen musikalischen Dialog.... » mehr


22. Apr 2017
» mehr


22. Apr 2017
» mehr


23. Apr 2017
» mehr


23. Apr 2017
Mari und Håkon Samuelsen führen in Brahms Doppelkonzert in a-Moll ein spannendes musikalisches Duell, dessen Verlauf in Sergey Smbatyans Händen liegt. Mit triumphalen Klängen seiner "Frühlingssinfonie" beschließt Robert Schumann den Ausgang des Abends.... » mehr


23. Apr 2017
» mehr


23. Apr 2017
» mehr


23. Apr 2017
» mehr


23. Apr 2017
» mehr


24. Apr 2017
» mehr


24. Apr 2017
» mehr


25. Apr 2017
» mehr


25. Apr 2017
» mehr


25. Apr 2017
» mehr


26. Apr 2017
» mehr


26. Apr 2017
» mehr


26. Apr 2017
» mehr


27. Apr 2017
Eine schöne Tradition des Pianistenclubs ist die Förderung junger hochbegabter Künstler. Zum 20-jährigen Jubiläum des Clubs verzaubern Nachwuchspianisten im Alter von 9-11 Jahren mit Werken von Frédéric Chopin.... » mehr


27. Apr 2017
» mehr


27. Apr 2017
» mehr


27. Apr 2017
» mehr


28. Apr 2017
» mehr


28. Apr 2017
» mehr


28. Apr 2017
» mehr


28. Apr 2017
» mehr


28. Apr 2017
Fanny Clamagirand und Pablo Ferrández führen in Brahms Doppelkonzert ein spannendes musikalisches Duell, dessen Verlauf in Sergey Smbatyans Händen liegt. Mit triumphalen Klängen seiner "Frühlingssinfonie" beschließt Schumann den Ausgang des Abends.... » mehr


29. Apr 2017
» mehr


29. Apr 2017
» mehr


29. Apr 2017
» mehr


30. Apr 2017
» mehr


30. Apr 2017
Maxim Vengerov ist in diesem Konzert doppelt gefordert. Er ist nicht nur für die Solopartien in Beethovens Violinkonzert in D-Dur verantwortlich, sondern hat als Dirigent von Dvoráks Sinfonie "Aus der Neuen Welt" auch die musikalische Gesamtleitung inne.... » mehr


30. Apr 2017
» mehr


30. Apr 2017
» mehr


30. Apr 2017
» mehr


30. Apr 2017
» mehr


02. Mai 2017
Maxim Vengerov ist in diesem Konzert doppelt gefordert. Er ist nicht nur für die Solopartien in Beethovens Violinkonzert in D-Dur verantwortlich, sondern hat als Dirigent von Dvoráks Sinfonie "Aus der Neuen Welt" auch die musikalische Gesamtleitung inne.... » mehr


03. Mai 2017
Maxim Vengerov ist in diesem Konzert doppelt gefordert. Er ist nicht nur für die Solopartien in Beethovens Violinkonzert in D-Dur verantwortlich, sondern hat als Dirigent von Dvoráks Sinfonie "Aus der Neuen Welt" auch die musikalische Gesamtleitung inne.... » mehr


04. Mai 2017
» mehr


05. Mai 2017
» mehr


07. Mai 2017
» mehr


09. Mai 2017
Das Wien um die Jahrhundertwende von 1900 war ein kultureller Schmelztiegel vor allem in der Musikwelt: Volksweisen, spätromantischer Pathos, Atonalität, Neoklassizismus und Aufbruch. Das Konzertprogramm bietet einen repräsentativen Querschnitt.... » mehr


10. Mai 2017
Das Wien um die Jahrhundertwende von 1900 war ein kultureller Schmelztiegel vor allem in der Musikwelt: Volksweisen, spätromantischer Pathos, Atonalität, Neoklassizismus und Aufbruch. Das Konzertprogramm bietet einen repräsentativen Querschnitt.... » mehr


11. Mai 2017
» mehr


12. Mai 2017
» mehr


12. Mai 2017
Im ersten Teil des Konzertes dominieren mit Ravels "Le tombeau de Couperin" und Tschaikowskys Rokoko-Variationen Reminiszenzen an traditionelle Kompositionsstile. Erst mit Rimski-Korsakows "Scheherazade" nimmt das Programm eine märchenhafte Wendung.... » mehr


12. Mai 2017
Im ersten Teil des Konzertes dominieren mit Ravels "Le tombeau de Couperin" und Tschaikowskys Rokoko-Variationen Reminiszenzen an traditionelle Kompositionsstile. Erst mit Rimski-Korsakows "Scheherazade" nimmt das Programm eine märchenhafte Wendung.... » mehr


12. Mai 2017
» mehr


13. Mai 2017
Im ersten Teil des Konzertes dominieren mit Ravels "Le tombeau de Couperin" und Tschaikowskys Rokoko-Variationen Reminiszenzen an traditionelle Kompositionsstile. Erst mit Rimski-Korsakows "Scheherazade" nimmt das Programm eine märchenhafte Wendung.... » mehr


13. Mai 2017
» mehr


14. Mai 2017
» mehr


14. Mai 2017
» mehr


14. Mai 2017
» mehr


14. Mai 2017
Man kann hier von einer wahren Musikerfamilie sprechen. Ingeborg, Heiko und die 15jährige Johanna Stralendorff laden zu einem abwechslungsreichen Konzertnachmittag ein. Auf dem Programm stehen ausgewählte Werke für zwei Violinen und Klavier.... » mehr


18. Mai 2017
» mehr


19. Mai 2017
» mehr


19. Mai 2017
» mehr


21. Mai 2017
» mehr


23. Mai 2017
» mehr


24. Mai 2017
» mehr


25. Mai 2017
» mehr


26. Mai 2017
» mehr


26. Mai 2017
Mit Tschaikowskys Klavierkonzert und der "Symphonie fantastique" von Berlioz präsentiert Semyon Bychkov zwei absolut populäre Meisterwerke des Konzertrepertoires. Und am Klavier sitzt mit Jean-Yves Thibaudet ebenfalls ein Meister seiner Zunft.... » mehr


27. Mai 2017
Mit Tschaikowskys Klavierkonzert und der "Symphonie fantastique" von Berlioz präsentiert Semyon Bychkov zwei absolut populäre Meisterwerke des Konzertrepertoires. Und am Klavier sitzt mit Jean-Yves Thibaudet ebenfalls ein Meister seiner Zunft.... » mehr


27. Mai 2017
» mehr


28. Mai 2017
» mehr


01. Jun 2017
Ein dramatischer Querschnitt durch die Musikgeschichte. Semyon Bychkov hat mit Larcher, Tschaikowsky und Mahler drei Komponisten auf den Plan geholt, die in ihren Werken gerne emotionale Achterbahnfahrten hinlegen.... » mehr


02. Jun 2017
Ein dramatischer Querschnitt durch die Musikgeschichte. Semyon Bychkov hat mit Larcher, Tschaikowsky und Mahler drei Komponisten auf den Plan geholt, die in ihren Werken gerne emotionale Achterbahnfahrten hinlegen.... » mehr


02. Jun 2017
» mehr


02. Jun 2017
» mehr


03. Jun 2017
Ein dramatischer Querschnitt durch die Musikgeschichte. Semyon Bychkov hat mit Larcher, Tschaikowsky und Mahler drei Komponisten auf den Plan geholt, die in ihren Werken gerne emotionale Achterbahnfahrten hinlegen.... » mehr


05. Jun 2017
» mehr


06. Jun 2017
» mehr


14. Jun 2017
Sowohl Sofia Gubaidulina, als auch Anton Bruckner haben sich in ihren Werken immer wieder Transzendenz, Glaubensfragen und religiösen Themen auseinandergesetzt. Dafür sind sie aber auch gerne mal vom Pfad erstarrter Traditionen abgewichen.... » mehr


15. Jun 2017
Sowohl Sofia Gubaidulina, als auch Anton Bruckner haben sich in ihren Werken immer wieder Transzendenz, Glaubensfragen und religiösen Themen auseinandergesetzt. Dafür sind sie aber auch gerne mal vom Pfad erstarrter Traditionen abgewichen.... » mehr


15. Jun 2017
» mehr


16. Jun 2017
» mehr


22. Jun 2017
Immer wieder hat Olivier Messiaen in seinen Werken seine Spiritualität zum Ausdruck gebracht. Für diese Komposition hat er sich Monate in die Abgeschiedenheit der Berge zurückgezogen. Das Ergebnis ein ein monumentales Epos, das alle Dimensionen sprengt.... » mehr


23. Jun 2017
Immer wieder hat Olivier Messiaen in seinen Werken seine Spiritualität zum Ausdruck gebracht. Für diese Komposition hat er sich Monate in die Abgeschiedenheit der Berge zurückgezogen. Das Ergebnis ein ein monumentales Epos, das alle Dimensionen sprengt.... » mehr


24. Jun 2017
» mehr


24. Jun 2017
Piotr Anderszewski wird in diesem Konzert unter Beweis stellen, welche Virtuosität ein Klavierkonzert von Robert Schumann seinem Interpreten abverlangt. Eingerahmt ist das Konzert von Beethovens dritter "Leonoren"-Ouvertüre und Brahms zweiter Sinfonie.... » mehr


24. Jun 2017
» mehr


24. Jun 2017
» mehr


25. Jun 2017
Piotr Anderszewski wird in diesem Konzert unter Beweis stellen, welche Virtuosität ein Klavierkonzert von Robert Schumann seinem Interpreten abverlangt. Eingerahmt ist das Konzert von Beethovens dritter "Leonoren"-Ouvertüre und Brahms zweiter Sinfonie.... » mehr


25. Jun 2017
» mehr


26. Jun 2017
Piotr Anderszewski wird in diesem Konzert unter Beweis stellen, welche Virtuosität ein Klavierkonzert von Robert Schumann seinem Interpreten abverlangt. Eingerahmt ist das Konzert von Beethovens dritter "Leonoren"-Ouvertüre und Brahms zweiter Sinfonie.... » mehr


29. Jun 2017
» mehr


30. Jun 2017
» mehr


30. Jun 2017
» mehr


01. Jul 2017
Kevin John Edusei hat passend zur Jahreszeit ein wahrlich exotisches Programm zusammengestellt. Der Zuhörer unternimmt mit Werken von Verdi, Borodin, Humperdinck und Rimski-Korsakow eine märchenhaft musikalische Reise in orientalische Welten.... » mehr


05. Jul 2017
Von Mendelssohn Bartholdys "Sommernachtstraum"-Ouvertüre über Debussys "Claire de lune" bis hin zu Leroy Anderson "Serenata" - Olivier Tardys Auswahl der Kompositionen verspricht auch unabhängig vom Wetter eine romantische Sommernacht.... » mehr


06. Jul 2017
Seine Zeitgenossen sahen Brahms als Traditionalisten im Geiste Beethovens an, für spätere Komponisten-Generationen war er der "Fortschrittliche". Der für dieses Konzert von Andrew Manze zusammengestellte Querschnitt deckt beide Positionen ab.... » mehr


07. Jul 2017
Seine Zeitgenossen sahen Brahms als Traditionalisten im Geiste Beethovens an, für spätere Komponisten-Generationen war er der "Fortschrittliche". Der für dieses Konzert von Andrew Manze zusammengestellte Querschnitt deckt beide Positionen ab.... » mehr


07. Jul 2017
» mehr


07. Jul 2017
» mehr


08. Jul 2017
» mehr


09. Jul 2017
» mehr


12. Jul 2017
» mehr


14. Jul 2017
» mehr


14. Jul 2017
» mehr


14. Jul 2017
» mehr


15. Jul 2017
» mehr


15. Jul 2017
» mehr


15. Jul 2017
Das seit dem Jahr 2000 stattfindende Kulturhighlight ist aus der bayerischen Landeshauptstadt mittlerweile nicht mehr wegzudenken. An zwei Abenden können Musikliebhaber auf dem Odeonsplatz das größte jährliche Klassik-Open-Air der Stadt erleben.... » mehr


16. Jul 2017
Das seit dem Jahr 2000 stattfindende Kulturhighlight ist aus der bayerischen Landeshauptstadt mittlerweile nicht mehr wegzudenken. An zwei Abenden können Musikliebhaber auf dem Odeonsplatz das größte jährliche Klassik-Open-Air der Stadt erleben.... » mehr


16. Jul 2017
» mehr


17. Jul 2017
» mehr


18. Jul 2017
» mehr


20. Jul 2017
» mehr


23. Jul 2017
» mehr


25. Jul 2017
» mehr


26. Jul 2017
» mehr


26. Jul 2017
Passend zur Jahreszeit hat Dirigent Lancelot Fuhry ein sommerliches Programm zusammengestellt, das den Brunnenhof der Residenz musikalisch in mediterranes Flair taucht. Auf dem Programm stehen ausgewählte Werke von Verdi, Puccini und Rossini.... » mehr


29. Jul 2017
» mehr


29. Jul 2017
» mehr


Unsere besten Raten
finden Sier hier
 
 Einzel Doppel
24.03. Fr.  99,50 €    129 €
25.03. Sa.  99,50 €    129 €
26.03. So.  99,50 €    129 €
27.03. Mo.  109,50 €    129 €
Aktuelles
Auszeichnungen vom
Varta-Führer erhalten
 
VartaSiegel_2017.indd
 
 
 
Auszeichnung durch TripAdvisor erhalten
 
 
 
 
Auszeichnung durch 
HolidayCheck erhalten
 
 
 
Vielen Dank für die vielen hervorragenden Berwetungen und Weiterempfehlungen !
 
München Info
Zeit:  07:12
Wetter: 
Do, 23.03.  14°C 
Fr, 24.03.  15°C 
Sa, 25.03.  13°C 
Entfernungen vom Hotel
Zentrum 0,5 km
Messe 9,0 km
Hauptbahnhof 0,2 km
Flughafen MUC 33,0 km
Autobahn 2,6 km
Universität 2,6 km
Messen in München
Keine Einträge.
Facebook Twitter Google Plus



marc münchen   |     Senefelderstr. 12    |      D-80336 München   |   Tel. +49(0)89-5598 20   |     Fax +49(0)89-559822 444     |     E-Mail: info@hotel-marc.de